Ich heiße Anna Maria Orasch und komme aus dem wunderschönen Kärntnerland, genauergesagt aus Villach. Seit knapp 10 Jahren bin ich jetzt schon im Bereich der Werbegrafik tätig.

Nach einem doppelten Lehrabschluss in den Bereichen Medientechnik und Mediendesign war ich als Online-Redakteurin bei einem bekannten Radiosender tätig. Neben der Betreuung aller Social-Media-Kanäle und der Instandhaltung der Website war ich hier auch für Videocontent (Dreh & Schnitt) zuständig.

Seit 2018 bin ich hauptberuflich an der Fachhochschule Kärnten im Marketing als Grafikerin beschäftigt. Hier darf ich mich um den optischen Außenauftritt der FH kümmern, darüber hinaus stammen alle Drucksorten (Infobroschüren, Folder, Flyer, etc.) aus meiner Feder. Auch hier zählt Social Media zu meinem Tätigkeitsbereich, auch den Blog betreue und schreibe ich – es wird also nie langweilig. 🙂

2021 habe ich den Schritt in die nebenberufliche Selbstständigkeit gewagt (juhu!). Ich liebe den Beruf der Werbegrafikerin und könnte mir keinen besseren vorstellen! Jedes Projekt ist einzigartig, jedes Projekt ist eine neue Herausforderung und erfordert Kreativität und schnelles Umsetzungsvermögen – und beides zeichnet mich und meine Arbeit aus. 🙂

Mein Motto lautet: Geht nicht, gibts nicht!

Foto: © Dana Nais-Messner